Pressebericht

Appell an die Genossen: Die Wechselstimmung nutzen!

Der SPD-Unterbezirk Amberg-Neumarkt setzt auch für die nächsten zwei Jahre auf sein bewährtes Führungsteam: Ismail Ertug, Johannes Foitzik, Birgit Fruth und Richard Gaßner bilden weiterhin seine Spitze. I Amberg-Sulzbach. Große Einmütigkeit herrschte am Freitagabend beim Unterbezirksparteitag im Gasthaus Forsthof in Kastl. 46 Delegierte vertraten dabei 1736 Parteimitglieder. Vorsitzender Ertug appellierte eindringlich an alle, sich im Bundestagswahlkampf engagiert einzubringen, um Kanzlerin Angela Merkel abzulösen. Er räumte ein, dass die SPD schwere Zeiten hinter sich habe, sich nun aber mit Martin Schulz im Aufwind befinde. Man dürfe nicht vergessen, wer in der Koalition die wichtigen Impulse gesetzt habe.

Newsletter

Sie wollen über aktuelle europäische Themen und meine parlamentarische Arbeit regelmäßig informiert werden? Hier können Sie sich für meinen monatlichen Newsletter anmelden.