Meldung

1. Juli, Regensburg: Populismus und Gegenbewegungen in Europa

10:30 – 12:30 Uhr | Gewerkschaftshaus Regensburg, Saal 3, Richard-Wagner-Straße 2, 93055 Regensburg

Der Arbeitskreis Europa der BayernSPD trifft sich zu einer Sitzung zum Thema: Populismus und Gegenbewegungen in Europa. Die Veranstaltung ist öffentlich und steht allen interessierten Bürger_innen offen.

Brexit, Orban und Trump - Europapolitik bewegt aktuell die Talkshows, Schlagzeilen und die Straße. Kundgebungen von rechten Populist_innen und Anti-EU Demonstrationen sind seit einiger Zeit in ganz Europa an der Tagesordnung, rechtsextreme Übergriffe nehmen zu. Es herrscht ein Tonfall wie noch nie in ganz Europa seit Kriegsende.

Aber auch Gegenbewegungen und proeuropäische Initiativen wie „Pulse of Europe“ formieren sich für den Fortbestand der Europäischen Union.

 

Programmablauf:

10:30 – 10:40 Begrüßung Ismail Ertug, MdEP für die Oberpfalz und Niederbayern

10:40 – 11:15 „Die populistischen Herausforderungen im 21. Jahrhundert“, Andreas Friedel, M.A., Universität Regensburg

11:15 – 11:30 Diskussion und Gedankenaustausch

Kurze Pause (10 min)

11:40 – 12:00 Gegenbewegungen stellen sich vor: • Junges Europa e.V. • Pulse of Europe Regensburg

12:00 – 12:20 „Ist die EU populismusfest?“, Gerhard Schmid, ehem.Vizepräsident des Europäischen Parlaments

12:20 – 12:30 Schlussstatement Ismail Ertug, MdEP

12:30 – 13:00 Kleiner Imbiss

Alle Meldungen

Newsletter

Sie wollen über aktuelle europäische Themen und meine parlamentarische Arbeit regelmäßig informiert werden? Hier können Sie sich für meinen monatlichen Newsletter anmelden.