Meldung

Verkehrsprognose des ADAC zeigt dringenden Investitionsbedarf in Infrastruktur

Zur aktuellen Stauprognose des ADAC für das kommende Wochenende erklärt der verkehrspolitische Sprecher der S&D-Fraktion im Europäischen Parlament, Ismail Ertug:

"Die lange Liste der Baustellen an Autobahnen in Deutschland zeigt eindeutig, dass jahrelang zu wenig Geld in die Straßeninfrastruktur geflossen ist. Die Verteilung der Baustellen über das gesamte Land macht deutlich, dass es kein lokal beschränktes Problem ist. Deshalb müssen zwei Dinge passieren:

Erstens muss mehr Verkehr von der Straße auf die Schiene verlegt werden, um die Straßen zusätzlich zu entlasten. Für Transporte über 300 Km Entfernung muss die Bahn die attraktivste Lösung sein. Zweitens muss für die bestehende Infrastruktur ein milliardenschweres Investitionsprogramm aufgelegt werden – für Erhalt, Reparatur und Neubau. Hier muss der Bundesverkehrsminister dringend aktiv werden."

Alle Meldungen

Newsletter

Sie wollen über aktuelle europäische Themen und meine parlamentarische Arbeit regelmäßig informiert werden? Hier können Sie sich für meinen monatlichen Newsletter anmelden.