Pressebericht

Reform-Papier: großer Wurf oder Murks?

Die Brüsseler Kommission hat ihre Verbesserungsvorschläge für den Verkehrssektor endlich vorgelegt. Branchenvertreter begrüßen zwar die Initiativen, sehen beim EU-Mobilitäts-Paket aber Nachbesserungsbedarf. I Seit 2014 wartet das Güterverkehrsgewerbe bereits darauf: Die EU-Kommission hat nun ihre lange angekündigten Verbesserungsvorschläge - anfangs als Road Package bezeichnet, später Road Initiatives genannt - in Brüssel präsentiert. Unter dem Titel "Europa in Bewegung" stellte die Behörde vergangene Woche ein Strategiepapier mit mehreren Maßnahmen für eine wettbewerbsfähige, saubere und vernetzte Mobilität vor.

Pressebericht

Commission's 'mobility' package proposals receive rather positive response

Brussels, 01/06/2017 (Agence Europe) – Although the proposals formulated by the Commission yesterday on the mobility package (see EUROPE 11798) obtained an overall positive response from MEPs and civil society, the question of the measures planned is at the heart of the debate. The responses on Wednesday 31 May were not long in coming and follow the College of Commissioners’ mobility package, which consists of a raft of proposals in the road transport sector.

Pressebericht

Controversial EU labour rules tackle truck drivers’ pay and working conditions

Truck drivers are the latest workers to come into the European Commission’s sights in its bid to build a more ‘social Europe’, with new rules designed to prevent drivers from lower-wage countries from undercutting better paid workers when they travel to other member states. I The new set of rules that was presented today (31 May) changes how a controversial labour bill, the EU posted workers directive, applies to truck drivers.

Pressebericht

Europatag: Handeln, mitmachen, bewegen

Deggendorf. Zum Anlass „60 Jahre Römische Verträge“ gab es an der Gewerblichen Berufsschule Deggendorf einen Vortrag zum Thema Europa und Europäische Union. Vendula Maihorn und Daniela Zeh vom Europabüro Niederbayern „europe direct“ in Freyung hatten die Einladung durch Schulleiter Ernst Ziegler und Organisator Markus Lauterbacher gerne angenommen und konnten für den diesjährigen Vortrag den Europaparlaments-Abgeordneten Ismail Ertug gewinnen, der den Schülern erstaunlich klar, direkt und erfrischend ehrlich seine Arbeit und die der anderen Abgeordneten darstellte.

Pressebericht

Automotive groups give powerful message to EU on connected cars

Some of Europe’s leading associations representing the finance and automotive industry have called on EU institutions to guarantee access to vehicle data as demand for connected cars grows. I The broad coalition of automotive aftermarket operators and mobility-service providers gave its powerful message to the EU amid concerns that vehicle manufacturers may not allow unrestricted access to data that could power a range of third-party services and innovations.

Newsletter

Sie wollen über aktuelle europäische Themen und meine parlamentarische Arbeit regelmäßig informiert werden? Hier können Sie sich für meinen monatlichen Newsletter anmelden.