Pressebericht

Frühjahrsputz und Zelt fürs Fest

Etsdorf. Zum Asphaltkapellenfest am Sonntag, 7. Mai, bekommt der dortige Kreuzweg erneut Zuwachs. Heuer werden sogar zwei neue Künstler-Kreuze hinzugefügt. „Das von Anna Lorenz wird am Freitagabend fertig“, teilt Chef-Organisator Wilhelm Koch mit: „Der Betonsockel ist schon gesetzt, die Säuleneiche steht.“ Das zweite Kreuz („Imagine“, entworfen vonden Frankfurter Architekten Ralf Schachter und Alex Probst) wurde durch eine Spende der Freudenberger Bauernbühne ermöglicht.

Pressebericht

Gemeinsam für Arbeitnehmer kämpfen

Die Lage der Grammer AG war Thema bei der Maikundgebung des DGB Amberg. Viel wurde erreicht, aber es ist noch viel zu tun. I Amberg. Strahlender Sonnenschein begleitete die große Maikundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Amberg. Flagge zeigten rund 450 Betriebsmitglieder der Firma Grammer. Von der Konzernzentrale bis zum Multifunktionsplatz am Bahnhof konnte man die Trillerpfeifen hören – und auf den Plakaten wiesen sie hin auf die große Sorge, dass der Investor Hastor das Oberpfälzer Unternehmen übernehmen könnte. Die Belegschaft will sich mit aller Macht dagegen wehren – das wurde deutlich.

Pressebericht

EU-Parlament will Autoindustrie schärfer kontrollieren

Das EU-Parlament hat nach dem VW-Abgasskandal schärfere Regeln auf den Weg gebracht. Manchen gehen sie nicht weit genug - doch selbst die schwächere Version könnte noch von den EU-Staaten verhindert werden. I Monatelang hat das EU-Parlament im Skandal um manipulierte Abgaswerte bei Diesel-Autos ermittelt, Beteiligte befragt und debattiert. Am Dienstag beschlossen die Abgeordneten nun mit großer Mehrheit deutlich verschärfte Regeln für die Autoindustrie

Pressebericht

EU will Kfz-Typzulassung befristen

Das EU-Parlament stimmt am Dienstag über den Abschlussbericht des Untersuchungsaussschusses zum VW-Dieselskandal ab. Das Zulassungsverfahren für neue Modelle wird reformiert. I Brüssel - Zwölf Monate tagte der Untersuchungsausschuss im Europa-Parlament zur Aufarbeitung der VW-Affäre auf EU-Ebene. Es gab 27 Sitzungen, bei denen 47 Zeugen gehört wurden, darunter ehemalige EU-Kommissare und Bundesminister wie Alexander Dobrindt (CSU). Heute werden die Abgeordneten im Straßburger Parlament den Abschlussbericht beschließen, der den Nationalstaaten, aber auch der EU-Kommission Versäumnisse bei der Kontrolle der Autobauer ankreidet.

Pressebericht

Bellona highlights Norwegian EV success story at European Parliament

BRUSSELS – Yesterday, 28 March 2017, the Platform for Electro-Mobility, of which Bellona is a founding member, hosted a high level event in the European Parliament. The message communicated was clear: the EU needs to accelerate its electro-mobility revolution in the coming decade and EU member states need to show much more urgency in their plans to harness the diverse range of technologies needed to make clean electricity the dominant power source for transport, both between and within European cities.

Newsletter

Sie wollen über aktuelle europäische Themen und meine parlamentarische Arbeit regelmäßig informiert werden? Hier können Sie sich für meinen monatlichen Newsletter anmelden.