Pressebericht

Doppelwechsel bei der SPD

Die Stadtratsfraktion der SPD muss zum Jahresende gleich zwei herbe Verluste verkraften. OB Michael Cerny gab am Montag in der Sitzung bekannt, dass ihm sowohl Ismail Ertug als auch Volker Binner schriftlich mitgeteilt hätten, dass sie ihr Mandat zurückgeben.

Ertug, der seit langem an keiner Stadtratssitzung mehr teilgenommen hat, begründete seinen Rückzug damit, dass er seinen Hauptwohnsitz nach Kümmersbruck verlegt habe. Außerdem lasse seine Arbeit als Europaabgeordneter mit rund 40 Sitzungswochen pro Jahr keine Zeit mehr für sein kommunalpolitisches Engagement. Volker Binner hingegen absolviert derzeit ein rund zweijähriges Entwicklungshilfeprojekt auf den Fidschi-Inseln, wo er bereits seit einigen Monaten mit seiner Familie lebt.

Für Ertug rückt Daniel Holzapfel nach, der seit 2016 bei der Krones AG in Neutraubling beschäftigt ist. Die Position von Volker Binner nimmt ab 1. Januar der frühere Amberger SPD-Vorsitzende Roland Pirner ein, der als Vertriebsleiter einer Versicherung arbeitet. (ass)

 

Quelle: www.onetz.de am 21.11.2017

Alle Presseberichte

Newsletter

Sie wollen über aktuelle europäische Themen und meine parlamentarische Arbeit regelmäßig informiert werden? Hier können Sie sich für meinen monatlichen Newsletter anmelden.