Pressebericht

Zwei Neue im Stadtrat

Amberg. (zm) Mit der Vereidigung zwei neuer, nachgerückter Stadträte der SPD-Fraktion ist das Plenum seit Montag wieder komplett. In der November-Sitzung hatte Oberbürgermeister Michael Cerny (CSU) mitgeteilt, dass Ismail Ertug und Volker Binner ihre Mandate nicht weiter halten werden.

Der Europa- Parlamentarier Ertug hat keinen Wohnsitz mehr in der Stadt, er ist in das benachbarte Kümmersbruck umgezogen. Binner ist seit Monaten schon in einem Entwicklungshilfe- Projekt auf den Fidschi-Inseln tätig und dort für mindestens zwei Jahre gebunden. Als Listennachrücker folgen Daniel Holzapfel (für Ertug) und Roland Pirner (Binner) nach. Formal ist das bereits seit 1. Januar der Fall. Beide sind parteierfahren und hatten schon verschiedene Ämter in der Amberger SPD inne, Pirner war bereits einmal in dem Plenum vertreten. Die sozialdemokratische Stadtratsfraktion hat 11 Mitglieder, das gesamte Gremium 40.

 

Quelle: AZ am 30.01.2018

Alle Presseberichte

Newsletter

Sie wollen über aktuelle europäische Themen und meine parlamentarische Arbeit regelmäßig informiert werden? Hier können Sie sich für meinen monatlichen Newsletter anmelden.