Pressemitteilung

Mit Interrail auf Europatour gehen

Startschuss für den ersten Bewerbungslauf

Seit heute Mittag haben ca. 5 Millionen Achtzehnjährige in Europa die Möglichkeit, sich über das Europäische Jugendportal um ein Interrail-Ticket zu bewerben. Für den ersten Anlauf stehen für 15.000 junge Europäer_innen Tickets zur Verfügung. Sind sie erfolgreich von einer Jury ausgewählt worden, so können sie zwischen Juli und September mit dem Zug durch vier europäische Länder reisen.

"Die Idee, dass junge Europäer_innen diese einmalige Chance haben, im Sommer durch Europa zu touren, finde ich einmalig", kommentiert der Amberger SPD-Europaabgeordnete Ismail Ertug die Initiative. "So kann man junge Leute auf ganz lebensnahe Art und Weise für die Vielfalt auf unserem Kontinent sensibilisieren", betont Ertug.

Mit den ersten 15.000 Interrail-Tickets ist es damit aber noch nicht getan: Kommt das Angebot gut bei Europas Jugend an, so ist für den Herbst eine weitere Vergaberunde vorgesehen. Ab 2021 sollen sogar bis zu 200.000 junge Menschen pro Jahr mit Interrail-Tickets auf die Reise geschickt werden.

"Als überzeugter Europäer hoffe ich, dass möglichst viele Achzehnjährige, auch aus meiner Heimatregion, diese Gelegenheit nutzen und die Länder in Europa bereisen, die sie schon immer einmal erkunden wollten", so Ismail Ertug abschließend.

Alle Pressemitteilungen

Newsletter

Sie wollen über aktuelle europäische Themen und meine parlamentarische Arbeit regelmäßig informiert werden? Hier können Sie sich für meinen monatlichen Newsletter anmelden.