Besuch im Europäischen Parlament

Aktuelles

Für das Jahr 2017 bieten wir wieder Fahrten zum Europäischen Parlament nach Brüssel und Straßburg an.

Termine:

  • Straßburg: 2.-4. Juli 2017
  • Brüssel: 1.-4. März 2017 (schon ausgebucht!)

 

Die Online-Anmeldeformulare für die Informationsfahrten werden maximal zwei Monate im Vorfeld freigeschaltet.

Sie können sich auch unabhängig von einer konkreten Anmeldung als Interessenten anmelden und werden dann von uns über anstehende Termine informiert. Schreiben Sie einfach eine Email mit ihren Kontaktdaten an anmeldung(at)ertug(dot)eu.

Allgemeine Informationen

Politische Informationsfahrten zum Europäischen Parlament erfreuen sich großer Beliebtheit. Jedes Jahr nehmen zwischen 150 und 200 Bürgerinnen und Bürger aus der Oberpfalz und Niederbayern an Fahrten des Abgeordneten Ismail Ertug teil. Ziel ist es die Geschichte der europäischen Einigung aufzuzeigen, einen Einblick in die aktuelle europäische Politik zu geben, die europäischen Institutionen vor Ort erfahrbar zu machen, sowie das Demokratieverständnis zu vertiefen.

Unsere politischen Bildungsfahrten nach Brüssel und nach Straßburg organisieren wir in Zusammenarbeit mit der Europäischen Akademie, welche für die Organisation der Fahrt verantwortlich ist.

Die Fahrten nach Brüssel dauern in der Regel vier Tage (von Donnerstag bis Sonntag). Dabei steht ein gemeinsames Abendessen mit Ismail Ertug gleich am ersten Abend auf dem Programm. Am zweiten Tag folgt der Besuch im Parlament, nach Möglichkeit ein Besuch der Bayerischen Landesvertretung oder dem Ausschuss der Regionen sowie eine Stadtführung. Am Abend bleibt genügend Zeit für einen gemütlichen Spaziergang durch Brüssel. Am dritten Tag kann man sich im Parlamentarium, dem Besucherzentrum des Europäischen Parlaments, durch kleine, tragbare Multimedia‑Guides auf eine interessante und originelle Entdeckungsreise durch die Institution begeben und die Geschichte der europäischen Integration virtuell erleben und sehen, wie sie unser tägliches Leben beeinflusst wird. Zu den einzigartigen Besonderheiten des Besucherzentrums gehört, dass alle 24 Amtssprachen der EU abgedeckt sind. Anschließend besteht die optionale Möglichkeit das Atomium, Brüssels bekanntes Wahrzeichen, zu besuchen. Am letzten Tag geht es früh direkt zurück in die Heimat.

Pocket Guide

Bei der dreitägigen politischen Bildungsfahrt nach Straßburg (Sonntag bis Dienstag) zum Sitz des Europäischen Parlaments in Straßburg steht neben dem Besuch im Parlament natürlich auch ein Treffen mit dem Europaabgeordneten Ismail Ertug auf dem Programm. Der Besuch des Europarats und des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte sowie eine Stadtführung durch Straßburg runden das Programm ab.

Informationen für

Leider verfügen wir nicht über die finanziellen Mittel, um Zuschüsse für Informationsreisen für Schulen oder Einzelgruppen nach Brüssel oder Straßburg leisten zu können. Allerdings können wir in organisatorischen Fragen behilflich sein - Einlass im Parlament, Organisation einer Führung usw. Gerne empfängt Ismail Ertug Ihre Gruppe im Parlament, wenn es ihm terminlich möglich ist.

Für die Terminplanung ist der Sitzungskalender sehr wichtig, da die Europaabgeordneten nicht immer am gleichen Ort sind, sondern zwischen Brüssel und Straßburg und der Heimatregion unterwegs sind (siehe hierzu Sitzungskalender).

Anmelden können Sie Ihre Gruppe direkt über den Besucherdienst des Europäischen Parlaments. Für Gruppen können Sie die Führung inklusive Vortrag buchen. Den Besucherdienst finden Sie hier. Dort gehen Sie auf „Parlamentsführung und Vortrag für Gruppen“ und auf „Jetzt Plätze reservieren“.

 

Anmelden können Sie Ihre Gruppe direkt über den Besucherdienst des Europäischen Parlaments. Für Gruppen können Sie die Führung inklusive Vortrag buchen. Den Besucherdienst finden Sie hier. Dort gehen Sie auf „Parlamentsführung und Vortrag für Gruppen“ und auf „Jetzt Plätze reservieren“.

Auch als Einzelperson können Sie unabhängig von einer Gruppe das Europäische Parlament sowohl in Brüssel als auch in Straßburg besuchen. Sie sind eingeladen, an einer Führung durch den Plenarsaal teilzunehmen und dabei mit den tragbaren Multimedia Guides Informationen über das EuropäischeParlament zu bekommen.
In Straßburg können Sie in der Plenarsitzungszeit eine Debatte verfolgen.

 

Mehr Infos für:

Brüssel

Straßburg

Die letzten Besuche

  • Multiplikator_innen-Gruppe aus Niederbayern und Oberpfalz (Oktober 2016)
  • Schulklasse Gymansium Raubling (Oktober 2016)
  • Besuchergruppe aus der Oberpfalz und Niederbayern in Straßburg (Juni 2016)
  • Besuchergruppe aus Niederbayern (Februar 2015)
  • Besuchergruppe aus Niederbayern (April 2015)
  • Besuch von der IHK Bayreuth
  • Multiplikatoren aus der Oberpfalz und Niederbayern

Newsletter

Sie wollen über aktuelle europäische Themen und meine parlamentarische Arbeit regelmäßig informiert werden? Hier können Sie sich für meinen monatlichen Newsletter anmelden.